300 schöne Sonnentage im Jahr. 365 Tage gelebte Gastfreundlichkeit im Gasthof Edelweiss in Jenesien.

Ihre Naturoase auf 1.361 m in Jenesien am Salten - Südtirol
Unsere Gäste sind unsere Freunde, unser Beruf ist unsere Berufung. Der Gasthof Edelweiss ist seit über 80 Jahren fest in den Händen unserer Familie.
Mit herzerfrischender Gastlichkeit und einem warmen Lächeln verwöhnen wir Sie jeden Tag aufs Neue!
Diese Liebe zu den Menschen, zu den Tieren, zur Natur und dem einfachen, unkomplizierten Leben können Sie, lieber Gast, hier hautnah spüren.

Kennen Sie die Naturoase auf 1.361 m in Jenesien am Salten - Südtirol?
Inmitten unberührter Natur und umgeben vom größten Lärchenwald Europas heißt Sie unser familiengeführter Gasthof Edelweiss in Jenesien herzlich willkommen. In ruhiger Lage, nur 12 Kilometer von der Landeshauptstadt Bozen entfernt, liegt unser Gasthof idyllisch am sonnigen Panoramaplateau Salten. Nur 50m von unserem Haus entfernt, befindet sich unser Reiterhof, der liebevoll von Norbert und Petra geführt wird.

Sind Sie bereit für unvergessliche Berg- und Reitabenteuer in Jenesien?
Unser Gasthof Edelweiss bietet sich als ausgezeichneter Startpunkt für spannende Abenteuer auf dem Salten und dem Tschögglberg: Hier können Sie gemütliche Ausritte mit Pferden, wundervolle Wanderungen, abwechslungsreiche Biketouren und märchenhafte Wanderungen, ob Sommer oder Winter, unternehmen.

Dann vielleicht bis bald bei uns daheim!
Wir freuen uns auf Sie!

Familie Höller & Edelweiss Team

Unsere Philosophie

Bei uns ticken die Uhren etwas anders ...
Manager in Stresspause, die im Pyjama bis 15 Uhr frühstücken können.
Kinder, die morgens mit dem ersten Hahnenschrei aufstehen und beim Füttern unserer Tiere helfen, während die Eltern genüsslich ausschlafen können.
Mütter und Väter mit Kindern, die lieber gemeinsam in die Ferne sehen als fern zu sehen, gutmütige Pferde satteln und abends zufrieden einschlafen.
Singles, die bis zur St. Jakobs Kirche nach Langfenn laufen, mit dem (E)-Mountainbike aufs Jenesiener Jöchl fahren und nette Menschen kennen lernen.
Senioren, die sich über den Salten kutschieren lassen und Genießer, die nach Belieben Sonne tanken und sich an der Herzlichkeit und
den ausgezeichneten Koch- und Backkünsten der Familie Höller erfreuen.

Schlafen inmitten des größten Lärchenwaldes Europas

Zimmer im Gasthof Edelweiss in Jenesien Südtirol
Was gibt es Schöneres als so richtig gut zu schlafen? Wir haben das Rezept: Die Lärchen rund um unseren Gast- und Reiterhof bescheren Ihnen nachts
bei offenem Fenster eine angenehme Atemluft und eines unserer 15 Zimmer - einfach, nett und sauber - sind Ihr Rückzugsort,
um den nächsten Urlaubstag mit neuer Frische zu begrüßen.
Ein erholsamer Ort, wo Sie mit viel Ruhe einschlafen, aufwachen und entspannen können.

Schlafen Sie wohl!

Preisliste

Unsere Inklusivleistungen

Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachten und regionalen Produkten
Große Liegewiese
Tägliche Zimmerreinigung
Nur wenige Meter bis zum Reiterhof
Kostenlose Parkmöglichkeiten
Kostenloses WLAN im ganzen Haus
Wäscheservice (gegen Aufpreis)
Kostenlose Garage für Motorräder und Fahrräder
Lademöglichkeit für E-Bikes
Werkzeug und Putzutensilien fürs Fahrrad
E-Bike Verleih (gegen Gebühr)
Kostenlose Wanderkarte
Verleih von Nordic Walking Stöcken
Abholservice vom Zugbahnhof Bozen

Jetzt Buchen

Sichern Sie sich jetzt Ihre aktive Auszeit im Reiterhof Edelweiss in Jenesien

Jetzt Anfragen

Ihr unverbindliches Angebot für Ihr Bergabenteuer auf dem Salten - Südtirol

Regional & hausgemacht

Südtiroler Leckerbissen im Gasthof Edelweiss in Jenesien am Salten
Einfach und unkompliziert…
Ewald und Kevin haben hier den Kochlöffel noch selbst in der Hand und Sie lieben die Südtiroler Küche. Ob Knödel, Kaiserschmarrn, Gerstensuppe
oder Sauschloss-Rippen - zusammen zaubern Sie wahre Gaumenfreuden!

Bereits der Morgen beginnt fabelhaft im Gasthof Edelweiss! Nach dem Aufstehen erwartet Sie in unserem gemütlichen Speisesaal ein reichhaltiges und vitales Frühstücksbuffet. Wir verwöhnen Sie mit frischen Brötchen vom Dorfbäcker, hausgemachten Marmeladen, Kuchen, verschiedenen Wurst- und Käsesorten, Südtiroler Almbutter, cremigen Joghurt und knuspriges Müsli. Eine Tasse italienischen Kaffee oder Südtiroler Kräutertee gibt’s natürlich dazu. Wir legen großen Wert auf Regionalität - all unsere Produkte und Zutaten werden entweder hausgemacht oder von Bauern aus der nächsten Umgebung bezogen.

Auf Wunsch bereiten wir auch zu Mittag kleine schmackhafte Gerichte für unsere Hausgäste zu.

Am Abend zaubert Kevin ein Abendmenü mit alpin- mediterranen Köstlichkeiten auf Ihren Tisch, welche Sie aus unserer
Halbpensionskarte „CULINA MEA“ auswählen können.

Glutenfreie Speisen? Auf Vorbestellung kein Problem. Vegetarische Gerichte? Täglich auf dem Menü.
Lebensmittelunverträglichkeit? Für uns ein Ansporn.

Guten Appetit!

Ab in den Sattel - Ausritte, Reitstunden und mehr…

Alles Glück dieser Erde
liegt auf dem Rücken der Pferde
Friedrich von Bodenstedt

Reiturlaub im Reiterhof Edelweiss in Jenesien - Südtirol

Wo der Horizont die sattgrünen Almwiesen berührt, die Sonnenstrahlen den größten Lärchenwald Europas und das Bergpanorama der Dolomiten und der Texelgruppe verzaubern, da kommt Freiheit und Freude auf. Auf dem Rücken unserer ausdrucksstarken, trittsicheren und gutmütigen Pferde können Sie unser Saltner Hochplateau und dessen Umgebung erkunden. Unsere Pferde sind unsere Freunde und treuen Mitarbeiter. Ihr Lohn ist unsere Liebe, das Verständnis für ihre Bedürfnisse und eine artgerechte Haltung.

Nach dem Füttern und Striegeln der Pferde, kann das Reitabenteuer beginnen… Ob Sie bereits fest im Sattel sitzen oder es das erste Mal versuchen - bei uns gibt es für jede Könnerstufe das passende Programm. Reitlehrerin Petra hilft Ihnen liebevoll das Reiten zu erlernen oder Ihre Technik zu verbessern. Und wer lieber einen Ausritt unternehmen möchte, kann mit Norbert die schönsten Naturfleckchen des Saltens erkunden.

Es ist lustig und dazu auch noch interessant, unseren einzigartigen Salten mit Ausblick zum Schlern und zum Rosengarten bis
hin zum Latemar in der Kutsche zu genießen. Norbert, sicherer Kutschenfahrer und Südtirol Experte, lässt dabei auch Südtiroler Traditionen wieder aufleben.
Natürlich steht die Einkehr in einer urigen Almhütte mit auf dem Programm!

Sind Sie bereit für Ihren unvergesslichen Reiturlaub in Jenesien am Salten?

Wandern, Biken & mehr...

Ihr Bergabenteuer in Jenesien am Tschögglberg
Was gibt es Schöneres als gemütlich zu den mystischen Stoanernen Mandln zu wandern, mit dem E-Bike den Salten, Europas höchstes Lärchenplateau,
entlang zu radeln oder auf dem Rücken der gutmütigen Haflingerpferde die Umgebung zu erkunden?
Der Salten ist ein idealer Urlaubs- und Ausflugsort für Aktivurlauber und Familien.

Wandern

Wandern auf dem Salten heißt…
S wie Sonnenplateau
A wie Almhütten
L wie Lärchenwald
T wie Traumpanorama
E wie Einkehr im Edelweiss
N wie Nochmal wiederkommen!

Einmal kurz vor die Tür treten und schon sind Sie auf dem sonnigen Saltner Hochplateau. Unser Gasthof Edelweiss am Tschögglberg ist das ganze Jahr über ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer und Naturbegeisterte. Ob leicht und gemütlich, anspruchsvoll und ausgedehnt, ob wenig geübte Geher oder trittsichere Wanderer oder mit Rollstuhl und Kinderwagen - vom gemütlichen Spaziergang, über eine Genusswanderung bis zur anspruchsvollen Gipfeltour ist für jeden etwas dabei! Ihr Auto können Sie während der gesamten Ferienzeit getrost stehen lassen, denn der Salten liegt direkt vor unserer Haustür.
Besonders empfehlenswert ist eine Wanderung entlang des Saltner Sagenwegs sowie des Martinswegs, zu den Stoanernen Mandln, zu den Erdpyramiden und zum St. Jakobs Kirchlein in Langfenn.
Unser Reiterhof liegt am bekannten Fernwanderweg E5, der von Frankreich über die Alpen bis nach Venedig führt sowie an der gelben Route der Via Alpina mit Start in Triest (IT) und Ziel in Oberstdorf im Allgäu (DE).
Wer lieber einen Gipfel besteigen möchte, kann hoch zum 2.581 m hohen Ifinger wandern oder über den gut gesicherten Heini Holzer”- Klettersteig hochklettern. Für eine wohlverdiente Stärkung sorgen zahlreiche Almhütten mit traditionellen Südtiroler Köstlichkeiten.

Radfahren

Weite Lärchenwiesen, leichte und schwere Biketouren, panoramareiche Forstwege und spannende Singletrails machen den Tschögglberg zum Bikeparadies schlechthin. Dank des sonnigen und milden Klimas erstreckt sich hier die Radsaison für Rennradfahrer, (E)-Mountainbiker und Genussradler von März bis Oktober. Über Stock und Stein geht’s für (E)-Mountainbiker nach Meran 2000, zu den Stoanernen Mandln oder über die bekannte Almrausch & Edelweiss Tour ins Sarntal. Genussradler können ganz gemütlich bis Bozen hinunterfahren und dort auf den Radwegen weiter nach Meran, Brixen, zum Kalterer See oder bis zum Gardasee radeln. Den Aufstieg zurück nach Jenesien können Sie ganz gemütlich mit der Seilbahn absolvieren. Rennradbegeisterte kommen hingegen auf den Pässen der Umgebung sowie den Dolomitenpässen voll auf Ihre Kosten.
Hauschef Ewald führt Sie gerne bei einer E-Bike-Tour zu den schönsten Plätzen der Umgebung. Wer sein Fahrrad nicht dabei hat, kann sich bei uns ein E-Bike ausleihen (Preise auf Anfrage) und mit dem Rückenwind aus der Steckdose mühelos den Salten und den Tschögglberg erkunden.

Motorrad

Das Gasthaus Edelweiss in Jenesien ist Ihr idealer Ausgangspunkt für jede Menge Spaß auf zwei Rädern. Schon die kurvenreiche Anfahrt nach Jenesien ist für Motorradfahrer ein purer Genuss. Zahlreiche kurvige Berg- und Passstraßen in der Umgebung, wie der Gampenpass, das Timmelsjoch, der Jaufenpass und die Dolomitenpässe, sowie ruhige Landstraßen warten nur darauf befahren zu werden. Genießen Sie dabei den wunderbaren Ausblick auf die majestätischen Dolomiten und die umliegende Bergwelt. Ein Muss ist auch ein Abstecher zum Gardasee, wo die italienische Dolce Vita in vollen Zügen genossen werden kann. Nach einer spannenden Tour können Sie ihr Bike wieder in unserer Motorradgarage unterstellen.
Na dann, nichts wie los!

Wissenswertes

Angeld: Bei der Buchung ist ein Angeld in Höhe von 30% des Gesamtpreises mittels Kreditkarte oder Banküberweisung zu entrichten,
welches im Falle einer Stornierung einbehalten wird.

Check-In / Check-Out: Am Anreisetag sind die Zimmer ab ca. 13.00 Uhr beziehbar. Am Abreisetag bitten wir Sie, die Zimmer gegen 11.00 Uhr freizugeben.

Haustiere: Gerne können Sie ihr Haustier mitbringen. Für die Unterbringung Ihres Hundes berechnen wir 5,00 € - 10,00 € (je nach Größe)
pro Tag ohne Futter. Bitte bringen Sie ein Körbchen oder eine Decke von Zuhause mit. Aus Respekt den
anderen Gästen gegenüber, darf Ihr Haustiere nicht in den Betten nächtigen.

Kinderpreise: Kinderermäßigungen (gültig bei 2 vollzahlenden Personen):
● bis 3 Jahren: 10,00 € am Tag
● von 3 bis 6 Jahren: - 50%
● von 6 bis 9 Jahren: - 30%
● von 9 bis 15 Jahren: - 20%
● von 15 bis 18 Jahren: - 10%

Ortstaxe: Die Ortstaxe beträgt 1,50 € pro Person und Übernachtung und wird direkt vor Ort eingehoben. Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
sind von der Ortstaxe befreit.

Parkplatz: Sie können Ihr Auto kostenlos auf unserem hauseigenen Parkplatz abstellen.

Preise: Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet. Zuzüglich zum Gesamtpreis wird für alle Gäste
ab 14 Jahren eine Ortstaxe in Höhe von 1,50 € pro Person und Nacht direkt vor Ort eingehoben.

Rauchen: Nach italienischem Gesetz gilt im gesamten Haus und somit auch in all unseren Zimmern Rauchverbot. Gerne können Sie im Garten rauchen.

Shuttleservice: Wir holen Sie gerne vom Zugbahnhof in Bozen oder der Bushaltestelle in Jenesien ab.

Stornobedingungen:
● Bis 31 Tage vor Anreise: 30 % des Gesamtpreises
● Ab dem 30. Tag bis zum 11. Tag vor Anreise: 50 % des Gesamtpreises
● Ab dem 10. Tag bis zum 3. Tag vor Anreise: 80 % des Gesamtpreises
● Ab dem 2. Tag bis zum Anreisetag: 100 % des Gesamtpreises
● Bei vorzeitiger Abreise, verspäteter Ankunft oder Nichterscheinen fallen Stornogebühren in Höhe von 100% auf
die gebuchten, nicht in Anspruch genommenen Tage an.

WLAN: Kostenloses WLAN steht unseren Gästen im ganzen Haus zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeiten: Sie können die Hotelrechnung gerne in bar, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte begleichen.
Gerne können Sie Ihren Urlaub auch schon vorweg von Zuhause bezahlen:
Unsere Bankverbindung:
Bank: Raiffeisen Jenesien
Kontoinhaber: Edelweiss KG des Höller Ewald & CO
IBAN: IT96E0808158800000302047187
SWIFT: RZSBIT21203

Wetter

Webcam

Wegbeschreibung

Ihr Weg zum Gasthof Edelweiss
Mit dem Auto
Von Norden kommend, verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Bozen Nord und fahren über den Stadtteil Rentsch in Richtung Bozen Zentrum. Vor der Talstation der Rittner Seilbahn zweigen Sie nach rechts ab und folgen den Hinweisschildern nach Jenesien. Fahren Sie bis zur Sportzone Jenesien und biegen Sie dort links in den Saltenweg ab. Nach ca. 1 km befindet sich unser Reiterhof.
Von Süden kommend, verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Bozen Süd und folgen den großen Schildern bis nach Jenesien. Fahren Sie weiter bis zur Sportzone Jenesien und biegen Sie dort links in den Saltenweg ab. Nach ca. 1 km befindet sich unser Reiterhof.

Mit Bus & Bahn
Mit der Bahn erreichen Sie sowohl von Norden als auch von Süden den Bahnhof Bozen/Bolzano. Von dort fahren Busse bis nach Jenesien. Gerne holen wir Sie von der Bushaltestelle oder vom Zugbahnhof Bozen ab.

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (Google Maps), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.